„Besonders stolz sind wir auf unsere eigens entwickelte Verbindungsmethode der Bänder, die zur Erzeugung von Gummi- und Kunststoffbreitware benötigt wird: die Spiralschweißnaht. Bei diesem patentierten Verfahren entfällt die Längs- beziehungsweise Querschweißnaht und verleiht den Stahlbändern eine längere Lebensdauer.“

Thomas Stückler,
Director Sales

Stahlbänder für die Kunststoffindustrie

In der Gummi- und Kunststoffbreitwarenfertigung, wie beispielsweise in Rotocure Pressen, bedarf es Stahlbänder mit speziellen Eigenschaften. Die hohe Belastung der Bänder verlangt eine hochwertige Ausführung hinsichtlich der Festigkeit, Toleranz und Langlebigkeit.

Aufgrund mehrjähriger Forschung und Erfahrung in der Stahlbandfertigung setzt Berndorf Band unter anderem auf die Materialien NICRO 52.6 sowie auf die speziellen Eigenschaften der Schweißnaht des Bandes. Für Kühlbandanlagen in der Reifenindustrie oder in Salzbadanlagen zur Vorbehandlung von Gummiprodukten eignen sich zudem Materialien wie NICRO 12.1 und NICRO 31.

Ein Stahlband, zahlreiche Vorteile

  • Hervorragende Oberflächenqualität
  • Branchenspezifische Schweißnahtvarianten
  • Ausgezeichnete Planlage der Schweißnaht und des Bandes
  • Hervorragende Laufeigenschaften
  • Hohe Bandlebensdauer

 

Zurück zur Übersicht