Doppelbandpressen

Für Produktionstest von platten- und folienförmigen Erzeugnissen stehen in Berndorf zwei Doppelbandpressen zur Verfügung. Die modulare Doppelbandpresse und die Doppelband-Gleitpresse.

Modulare Doppelbandpresse

Der modulare Aufbau als wesentliches Merkmal der Doppelbandpresse bietet die Möglichkeit, Module mit unterschiedlichen technischen Spezifikationen in beliebiger Reihenfolge ohne Bandausbau zu kombinieren.  So können Prozesse durch einen raschen und einfachen Wechsel der Module an die jeweiligen Produktanforderungen angepasst werden. Zudem erhöht der Einbau zusätzlicher Elemente die Produktionskapazität erheblich. Zur Verfügung stehen Stangenteppichmodule (RCM), Rollenmodule (FRM), Gleitmodule (SPM), Kalandermodule (CAM).

Leistungen

  • Individuelle Modulanordnung
  • Unterstützung durch Experten zur optimalen Parametereinstellung
  • Temperaturtest bis zu 400 °C

 

Doppelband – Gleitpresse

Die Doppelband-Gleitpresse ist sowohl für einen isobaren (Pressvorgang bei konstantem Pressdruck) als auch einen isochoren (Pressvorgang bei konstantem Pressspalt) Betrieb geeignet. Die verwendete Gleitpressentechnik ist dabei in drei getrennten Modulen aufgebaut.

Technische Daten Doppelband-Gleitpresse

Max. Druck3 bar
Bandbreite340 mm
Bandgeschwindigkeit0,01 – 5 m/min
2 Heizzonen, Länge/Temperatur300 mm, max. 300 °C
1 Kühlzone, Länge300 mm